Radio-Personalities 2015: Strategien, Tipps und Erfolgsgeschichten

Ursula Wienken, Nick D. Maloney.

Die größten Radio-Personalities im deutschsprachigen Raum schreiben. Über das, wofür sie stehen, warum Radio ohne Personalities nicht funktionieren kann und was Hörerbindung für das Überleben des Radios bedeutet. Radioprofis von heute und morgen, Interessierte und Liebhaber finden hier wertvolle Einblicke in die Welt der erfolgreichsten Radiostars.

Erfolgreich Radio machen (Praktischer Journalismus)

Yvonne Malak.

Alles, was Radiomacher heute wissen müssen, kompakt in einem Buch: »Erfolgreich Radio machen« erklärt die wichtigsten Bausteine für ein optimal positioniertes und professionell gestaltetes Radioprogramm vom Format bis zur digitalen Strategie, von der Morningshow bis zum On Air Marketing.

Der Radiosender als Marke

Martin Busch.

Formatierung im Radio war gestern. Ganzheitliche Markenführung ist heute. Das Buch verbindet zwei höchst aktuelle Perspektiven: das identitätsorientierte Marketing und die Markensoziologie. Marke wird hier nicht lediglich als markiertes und intensiv beworbenes Produkt verstanden, sondern als Ziel eines ganzheitlichen Managements.

Piratensender - Geschichte und Praxis

Wolf-Dieter Roth.

Das Buch gibt einen Einblick in die teilweise inzwischen vergessene Radioszene Europas vor 40 Jahren. Englische, holländische und skandinavische Seesender (Radio Caroline, Radio London, Radio Veronica, Radio Northsea International, Radio Syd, Radio Nord) starteten Anfang der 60er eine Musikrevolution im Äther.

Fachwörterbuch Hörfunk und Fernsehen

Herbert Tillmann.

Mitarbeiter und Technik und Redaktionen erhalten mit diesem Fachwörterbuch eine aktuelle Sammlung von mehr als 25.000 Begriffen aus den Bereichen Redaktion, Programm, Studiotechnik und Produktion, Kontribution und Distribution, Übertragungstechnik und Endgeräte sowie Meßtechnik und Betriebsabwicklung.

American Graffiti - George Lucas stars

George Lucas

Filmkritiker Roger Ebert beschrieb den einzigartigen und bleibenden Wert von George Lucas' Kinoerfolg American Graffiti aus dem Jahre 1973 wie folgt: "Es handelt sich hier nicht nur um einen großartigen Film, sondern um ein geniales Werk geschichtlicher Fiktion. Keine soziologische Abhandlung könnte einem so gut vor Augen führen, wie es war, zu eben jenem Zeitpunkt in der Geschichte zu leben, wie es dieser Film tut."

Radio Rock Revolution - Richard Curtis stars

Richard Curtis.

1966 blüht die Rockkultur in England. Die spießige BBC spielt dennoch gerade mal zwei Stunden Rock - pro Woche! Unhaltbare Zustände, finden "Der Graf" (Philip Seymour Hoffman), Quentin (Bill Nighy), Gavin (Rhys Ifans) und Dave (Nick Frost). Sie gründen einen Piratensender. Als uneinnehmbare Festung haben sie einen ausgedienten Fischkutter erkoren, der in der Nordsee schwimmt. Minister Dormandy (Kenneth Branagh) will ihnen das Handwerk legen.

Good Morning Vietnam - Barry Levinson stars

Barry Levinson.

Vietnamkrieg 1965. US-Präsident Johnson nennt es einen "Polizeieinsatz", aber in der grünen Hölle des Dschungels krepieren nicht nur die Ratten. Der Vietkong lauert hinter jeder Ecke und niemand weiß, wer Freund und wer Feind ist. Die Lage wird kritisch und die Moral ist gleich Null.

Talk Radio - Oliver Stone stars

Oliver Stone.

Wenn es Nacht wird in Dallas, greifen sie zum Hörer: die hasserfüllten Fanatiker, die Einsamen und verzweifelten Freaks und wählen die Nummer des Radiosenders KGAB. Und dort greift Barry Champlain, der bestgehasste Moderator in Texas, zu seiner schärfsten Waffe: Worte!

Private Parts mit Howard Stern stars

Betty Thomas.

Howard Stern liefert hier eine Topleistung als tollpatschiger College-Junge und aufstrebender dämonischer Skandal-Discjockey, der im Namen des ungebremsten schlechten Geschmacks den Kampf gegen die Manager von Radiokanälen und Sendergruppen sowie konservative "Advokaten des Anstands" aufnimmt und damit zur Radiolegende wird.

Talk To Me - Kasi Lemmons stars

Kasi Lemmons.

Als Petey Greene, DJ des Gefängnisradios, aus der Haft entlassen wird, will er auch das freie Washington erobern. Dewey Hughes, Programmdirektor eines Senders, der unter weißer Führung schwarze Hörer unterhält, gibt ihm eine Chance.

The Last Radio Show - Robert Altman

Robert Altman.

A Prairie Home Companion - das ist seit 1974 in ganz Amerika eine beliebte Radiosendung mit unterschiedlichsten Elementen, die von Moderator Garrison Kellor zusammengehalten werden. Nun müssen Kellor und seine Gäste erfahren, dass die laufende Sendung die letzte sein soll.