• Filme
  • Posted

Private Parts mit Howard Stern

Betty Thomas.

Howard Stern liefert hier eine Topleistung als tollpatschiger College-Junge und aufstrebender dämonischer Skandal-Discjockey, der im Namen des ungebremsten schlechten Geschmacks den Kampf gegen die Manager von Radiokanälen und Sendergruppen sowie konservative "Advokaten des Anstands" aufnimmt und damit zur Radiolegende wird.

Mit Private Parts ist es der Regisseurin Betty Thomas gelungen, aus dem berüchtigten Shock-Discjockey Howard Stern, dem selbst ernannten "König aller Medien", einen seltsamen aber netten Medienrebell zu zaubern, der seine Frau und seine Kinder liebt. Auch wenn sie Sterns unanständige Radio-Show ablehnen, könnte es sehr wohl sein, dass der Underdog-Charme dieses warmherzigen, schrulligen Streifens, der auf Sterns Autobiografie basiert, sie zum Fan macht -- zumindest für die Spieldauer des Films.

Darsteller: Howard Stern, Robin Quivers, Mary McCormack
Regisseur(e): Betty Thomas
Komponist: Van Dyke Parks
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Paramount Home Entertainment
Erscheinungstermin: 10. April 2003
Produktionsjahr: 1997
Spieldauer: 105 Minuten

DVD bestellen

Private Parts mit Howard Stern

Private Parts - Trailer © Paramount Movies

(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie bitte darauf, alle Informationen einzugeben.
HTML-Code ist nicht erlaubt.
Zur Spam-Vermeidung werden neue Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft und erst dann freigegeben.