• Filme
  • Posted

Radio Days - Woody Allen

Woody Allen.

Woody Allen liefert mit Radio Days eine humorvolle und melancholische Hommage an die guten alten Radio-Tage: Zwei Ganoven werden beim Durchwühlen einer New Yorker Wohnung vom Klingeln des Telefons gestört. Einer der beiden hebt ab. Am anderen Ende ist der Moderator eines Rundfunk-Quiz. Bevor sich die Einbrecher versehen, haben sie den großen Preis gewonnen: eine Wagenladung voller Möbel...

Sicher einer der schönsten Filme von ihm, auch wenn er darin selbst nicht mitspielt. Dafür kann man ihn in der englischen Originalversion als Erzähler genießen.

Hauptperson des Films ist der kleine Joe Needleman. Er ist 10 Jahre alt und "radiosüchtig", eine Leidenschaft, die er mit seiner schrägen Familie und vielen anderen Zeitgenossen teilt. Kaum vorstellbar, wie wichtig das Radio im Amerika den 40er Jahre war, und umso schöner, wenn jemand wie Woody Allen seinen Erinnerungen freien Lauf lässt und den Zuschauer derart in seinen Bann zu ziehen vermag. Der Film ist melancholisch, traurig, lustig, ironisch und sehr komisch. Einfach wunderschön! Er sollte in keiner Sammlung fehlen!

Darsteller: Dianne Wiest, Mia Farrow, Jeff Daniels
Regisseur(e): Woody Allen
Komponist: Dick Hyman
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Italienisch (Dolby Digital 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: MGM Home Entertainment GmbH (dt.)
Erscheinungstermin: 13. Januar 2004
Produktionsjahr: 1987
Spieldauer: 84 Minuten

DVD bestellen

Woody Allen - Radio Days

Radio Days - Trailer

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie bitte darauf, alle Informationen einzugeben.
HTML-Code ist nicht erlaubt.
Zur Spam-Vermeidung werden neue Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft und erst dann freigegeben.