Musikchefin / Musikchef - rbb

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. April 2018, befristet für drei Jahre für seine Radioprogramme Antenne Brandenburg und radioBERLIN 88,8 innerhalb der Chefredaktion in Berlin/Potsdam eine/einen

Musikchefin / Musikchef

mit hoher Identifikation mit den Zielen des rbb. Die Leitungsfunktion wird, wie im rbb üblich, zunächst befristet übertragen. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist ggf. möglich.

Antenne Brandenburg und radioBERLIN 88,8 sind die Landesprogramme des rbb für Berlin und Brandenburg. Sie richten sich vorrangig an Hörerinnen und Hörer ab 45 Jahren.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Strategieentwicklung zur musikalischen Positionierung von Antenne Brandenburg und radioBERLIN 88,8 im Radiomarkt Berlin-Brandenburg
  • Gestaltung und fortlaufende Profilierung des Musikprogramms beider Landesprogramme, insbesondere der Musik am Tage und regelmäßigen Musikspecials
  • Weiterentwicklung des Musikprogramms, besonders im Hinblick auf neue Formate und den Ausbau der multimedialen Marken Antenne Brandenburg und radioBERLIN 88,8
  • Entwicklung innovativer Programmideen, Entscheidung über Musikthemen
  • Personalplanung für die Musik-Redaktionen und deren Führung einschließlich der freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Programmcontrolling
  • Pflege der Vernetzung von ARD-Programmen im Musikbereich
  • Ausbau der multimedialen Zusammenarbeit innerhalb der Chefredaktion und im rbb


Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder eine fundierte journalistische Ausbildung
  • sehr gute Kenntnisse der aktuellen Popkultur, breites musikgeschichtliches Hintergrundwissen, Kenntnisse des Berliner und Brandenburger Radiomarktes
  • journalistische Erfahrung im Umgang mit musikalischen und popkulturellen Themen
  • sehr gute Kenntnisse in Musicmaster, Selector oder vergleichbaren Musikplanungsprogrammen, Erfahrung mit Rotationen verschiedener Musikprogramme
  • fundierte Kenntnisse über digitale Musikverbreitung, insb. von Musikverbreitungsplattformen und deren Arbeits- und Wirkungsweise
  • die Fähigkeit, zwei Redaktionsteams leistungsorientiert zu führen und zu motivieren
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Kreativität, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen, gepaart mit hoher sozialer Kompetenz
  • sicherer Umgang mit Sende- und Lizenzrechten bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen

Der rbb ist einer der größten Medienarbeitgeber in Berlin-Brandenburg. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Anforderungen von Beruf und Familie u. a. mit flexiblen Teilzeitmodellen zu vereinbaren. Zudem möchten wir die kulturelle Vielfalt im rbb fördern und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Der rbb fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir bieten eine Vergütung gemäß Vergütungsgruppe A der rbb-Gehaltstabelle.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 21. August 2017 online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Rundfunk Berlin-Brandenburg
HA Personal
Heike Fandrich

Online-Bewerbung

(0 Stimmen)

Radiojobs only!

Beachten Sie bitte, dass dieser Stellenmarkt von radioberatung.de nur Angebote und Gesuche aus dem Medienbereich Radio kostenlos veröffentlicht!

Beachten Sie bitte:

Die Stellenanzeigen werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf radioberatung.de veröffentlicht. Die Inserate werden für acht Wochen veröffentlicht, sofern keine andere Anzeigendauer angeben wird.