Radio Billboard

Bildergalerie von radioberatung.de mit Werbung deutscher Radiosender auf Citylights oder Großflächenplakaten für ihre Kampagnen um ihr Image, ihre Musik oder Major Promotion zu verkaufen.

SWR1 will nicht mehr - SWR1

Winter 2003 | Musikimage Kampagne. Auf welche Fährte wird denn hier der potentielle Hörer mit diesem Citylight gelockt? Will SWR1 keine Hörer mehr? Oder was soll der Spruch? Und: Spielen nicht alle Sender "Klasse" Musik? Ungenauer geht es kaum noch.

Erwischt! - MDR 1 Radio Sachsen

Herbst 2002 | Image-Kampagne.Der sächsische Heimatsender (Schlager und Oldies) aus Dresden mit einem Motiv seiner Großflächenplakate zur MA 2003. Soll aus Radiohörern bekennende MDR-1-Hörer machen.

Der neue Rocksender - Radio 21

Frühjahr 2002 | Musikimage Kampagne. Der Garbsener Classic-Rocksender Radio 21 nutzt mit diesem Plakat die neue Werbeform auf den Dächern von Taxen im Großraum Hannover.

Jede Stunde bis zu 100.000 € - BB Radio

Frühjahr 2002 | Morningshow Kampagne. Da waren's nur noch zwei! Vor einem Jahr posierte noch eine vierköpfige Morningcrew auf einem ähnlichen Großflächenplakat für den Potsdamer Sender BB Radio. Von der alten Morningcrew ist jetzt nur noch Clara Himmel übrig. -…

Einschalten + mitsingen! - Fun Fun 95

Frühjahr 2002 | Musikimage Kampagne. Citylight zur MA 2002 mit klarer Musikpositionierung - Reduced to the max. Und mit aktiver Aufforderung. Kurze Zeit später wechselt der Oldiesender wieder seinen Namen - aus Fun Fun 95 wird dann Oldie 95.

Der Mix macht's - Radio Hamburg

Winter 2002 | Musikimage Kampagne. Fortsetzung der Sommerkampagne 2001: Wieder erklärt Radio Hamburg am praktischen Beispiel seinen Musikmix. Auf der Plakatserie sind Kylie Minogue, Robbie Williams und Madonna abgebildet.