Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Großflächenplakat - radioberatung.de

Ziemlich beste Frühaufsteher - 88,8 radioBERLIN / rbb

Februar 2017 | Morningshow Kampagne.

88,8 radioBERLIN bewirbt auf dem Großflächenplakat seine Morningshow mit den Moderatoren Djamil Deininger und Sarah Zerdick. Es scheint viel zu lachen zu geben in der Sendung. Jedenfalls vermittelt das Plakat diesen Eindruck. Hauptsache, dieses geheime Versprechen wird auch gehalten.

Radio hat einen Namen - Fritz / rbb

Januar 2016 | Image Kampagne.

Mit einer ganz eigenen, fast schon naiven Bildsprache präsentieren sich die neue Großflächenplakate vom Berliner rbb-Sender Fritz. Die Kampagne "Radio hat einen Namen" wird mit der gesichtslosen Person auf dem Plakat symbolisiert. Das passt schon.

Überraschend neu - 98.2 Radio Paradiso

Januar 2015 | Musikimage Kampagne.

Zum bevorstehenden Ende der MA-Welle bewirbt 98.2 Radio Paradiso sein Musikimage. Die besten Softhits sind nach Aussage des Großflächenplakats jetzt überrachend neu.

Günther der Treckerfahrer - ffn

Januar 2015 | Image Kampagne.

Zur Frühjahrskampagne plakatiert ffn aus Hannover die Comedy-Figur Günther - der Treckerfahrer. Dietmar Wischmeyer präsentiert sich als Kultfigur im ffn-Programm jeweils montags bis freitags um 7 nach 7.

Wir lieben Berlin - Berliner Rundfunk 91,4

Januar 2015 | Image Kampagne.

Das Herz vom Berliner Rundfunk 91,4 schlägt für Berlin. Diese Botschaft bringt das Großflächenplakat rüber. Dazu trägt auch bei, dass aus dem Radio typische Berliner Motive heraussprudeln. Mit dem Berliner Bären über den Fernsehturm, dem Brandenburger Tor bis hin zum Ampelmännchen symbolisieren sie das Berlin von heute.

Fritz an, Spaß dran! - Fritz / rbb

Februar 2013 | Image Kampagne.

In gewohnter Farbgebung präsentiert sich Fritz vom rbb mit seinem neuen Großflächenplakat zur laufenden MA-Welle. Zwei Hörerinnen stellen die Botschaft des Plakats dar: Fritz an, Spaß dran!

Berlins neuer Morgen - 98.2 Radio Paradiso

Dezember 2011 | Morningshow Kampagne.

Der Berliner "Kirchensender" 98.2 Radio Paradiso plakatiert seine Frühsendung "Berlins neuer Morgen" mit Thorsten Wittke und Diana Damm. Welche Rolle Diana Damm in der Show spielt, erschließt sich  dem Betrachter des Großflächenplakats allerdings nicht.

Der einzige Hit der 80er bin ich. - Fritz / rbb

September 2011 | Musikimage Kampagne.

Der RBB Jugendsender Fritz setzt seine Musikimage-Kampagne von Anfang 2011 fort. Der Sender steht für "neue Musik" und so passt das Motiv mit der Aussage "Der einzige Hit der 80er bin ich" zur Musikpositionierung.

Ein Bett im Kornfeld - Radio B2

August 2011 | Musikimage Kampagne.

Der erste Auftritt des neuen Senders radio B2. B2 steht für Berlin und Brandenburg, für die der Sender sich zuständig erklärt. Mit dem Schlager-Oldie-Format bedient der Sender eine Marktlücke, die es zumindest in Berlin zu schließen galt. Der Sender ist in Teilen Berlin und Brandenburgs auf den UKW-Frequenzen 96,7 und 104,9 MHz empfangbar.

Musik ohne Blabla! - BB Radio

Februar 2011 | Musikimage Kampagne.

Diese Botschaft von BB Radio aus Potsdam ist nicht nur groß sondern auch eindeutig erklärt. Der Sender setzt seine Musikimage-Kampagne fort und positioniert sich jetzt als Musiksender ohne große Wortunterbrechung: ab 10 Uhr mit 10 Hits ohne Unterbrechung.

Diesen RSS-Feed abonnieren