Media Analyse Brandenburg: Marktanteile
Foto: © Konstantin Gastmann / pixelio.de

Media Analyse Brandenburg: Marktanteile

Brandenburg: die Marktanteile*

Die Marktanteile (Hörer gestern) der Media Analyse Radio in Brandenburg für die Sender: BB Radio, 104.6 RTL, radioeins, 94,3 rs2, Berliner Rundfunk 91!4, Fritz, Antenne Brandenburg, ENERGY Berlin, 105'5 Spreeradio, Star FM 87.9, 98.8 Kiss FM, Inforadio, Radio Teddy, radioBERLIN 88,8, Radio Paradiso, JAM FM Berlin, 100,6 FluxFM, Klassik Radio, Radio Paloma, radio B2, Deutschlandradio Kultur, Deutschlandfunk, Radio Cottbus.

ma marktanteile brandenburg
in Prozent

*) Media Analyse 2017 Radio I, Marktanteile in Prozent., Zielgruppe Deutschsprachige ab 10 Jahre, Hördauer Gesamt, Mo. - Fr.
Quelle: mabb

Hier weitere Erklärungen zur Media Analyse im Media-ABC

(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie bitte darauf, alle Informationen einzugeben.
HTML-Code ist nicht erlaubt.
Zur Spam-Vermeidung werden neue Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft und erst dann freigegeben.

Media Analyse - Absolute Gewinner und Verlierer

Die beiden Hitlisten der nebenstehenden Top 5 und Flop 5 zeigen die absoluten Gewinner und Verlierer auf Grundlage der Media Analyse 2017 Radio I.

Bruttokontakte in Tsd., Zielgruppe Deutschsprachige ab 10 Jahre, ø-Stunde, 06:00-18:00, Mo.-Fr.

Quelle: reichweiten.de

Media Analyse - Top 5

1. R.SH Radio Schleswig-Holstein  +37.000
2. WDR 2 +32.000
3. RADIO 21 +28.000
4. radio NRW +27.000
5. RTL RADIO +25.000

Media Analyse - Flop 5

1. ANTENNE BAYERN  -192.000
2. HIT RADIO FFH -70.000
3. SWR3 -59.000
4. Bayern 3 -34.000
5. 1LIVE -30.000