Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Fritz - radioberatung.de

Radio hat einen Namen - Fritz / rbb

Januar 2016 | Image Kampagne.

Mit einer ganz eigenen, fast schon naiven Bildsprache präsentieren sich die neue Großflächenplakate vom Berliner rbb-Sender Fritz. Die Kampagne "Radio hat einen Namen" wird mit der gesichtslosen Person auf dem Plakat symbolisiert. Das passt schon.

Fritz an, Spaß dran! - Fritz / rbb

Februar 2013 | Image Kampagne.

In gewohnter Farbgebung präsentiert sich Fritz vom rbb mit seinem neuen Großflächenplakat zur laufenden MA-Welle. Zwei Hörerinnen stellen die Botschaft des Plakats dar: Fritz an, Spaß dran!

Gute Neue Musik - Fritz / rbb

anuar 2012 | Musikimage Kampagne.

Die Musikimage-Kampagne von Fritz - dem Jugendsender des rbb - wird mit den Motiven "Anders als die anderen!" und "Musik bis das Kabel glüht!" fortgesetzt.

Der einzige Hit der 80er bin ich. - Fritz / rbb

September 2011 | Musikimage Kampagne.

Der RBB Jugendsender Fritz setzt seine Musikimage-Kampagne von Anfang 2011 fort. Der Sender steht für "neue Musik" und so passt das Motiv mit der Aussage "Der einzige Hit der 80er bin ich" zur Musikpositionierung.

Immer auf der Suche nach neuer Musik - Fritz / rbb

Februar 2010 | Musikimage Kampagne.

Zwei Mädels auf der Suche nach neuer Musik. Hoffend, sie hinter der Wand zu hören. Yep: Diese Botschaft kommt an. Auch dieses Motiv vom RBB-Jugendsender Fritz ist gelungen - wenn da nicht die fehlende Aktionsaufforderung wäre ...

Und das hört man - Fritz / rbb

Winter 2006/2007 | Image-Kampagne.

Die aktuellen Citylights vom RBB-Sender Fritz nehmen die Motive der letzten Plakatkampagne auf. Leider auch mit der gleichen ungenauen Botschaft. Denn, was man hört - oder versäumt, wenn man Fritz nicht einschaltet, verrät auch dieses Citylight nicht.

Und das hört man - Fritz / rbb

Sommer 2006 | Image Kampagne.

Nach über fünf Jahren wurde das Erscheinungsbild der Werbekampagne vom RBB-Jugendsender Fritz grundlegend geändert. Die bisher sehr einfach typografisch gestalteten gelb/roten Motive sind jetzt Fotomotiven gewichen.

Abwintern mit Fritz im Studio Kreuzberg

Berlin im Winter: eisig, grau und ungemütlich? Fritz vom rbb bibbert sich gemeinsam mit Hörerinnen und Hörern durch die kalte Jahreszeit.

Media Analyse Brandenburg: Marktanteile

Brandenburg: die Marktanteile*

Die Marktanteile (Hörer gestern) der Media Analyse Radio in Brandenburg für die Sender: BB Radio, 104.6 RTL, radioeins, 94,3 rs2, Berliner Rundfunk 91!4, Fritz, Antenne Brandenburg, ENERGY Berlin, 105'5 Spreeradio, Star FM 87.9, 98.8 Kiss FM, Inforadio, Radio Teddy, radioBERLIN 88,8, Radio Paradiso, JAM FM Berlin, 100,6 FluxFM, Klassik Radio, Radio Paloma, radio B2, Deutschlandradio Kultur, Deutschlandfunk, Radio Cottbus.

ma marktanteile brandenburg
in Prozent

*) Media Analyse 2017 Radio II, Marktanteile in Prozent. Hördauer Gesamt, Mo. - Fr.
Quelle: mabb

Hier weitere Erklärungen zur Media Analyse im Media-ABC

Diesen RSS-Feed abonnieren

Media Analyse - Absolute Gewinner und Verlierer

Die beiden Hitlisten der nebenstehenden Top 5 und Flop 5 zeigen die absoluten Gewinner und Verlierer auf Grundlage der Media Analyse 2017 Radio II.

Bruttokontakte in Tsd., Zielgruppe Deutschsprachige Gesamt, ø-Stunde, 06:00-18:00, Mo.-Fr.

Quelle: reichweiten.de

Media Analyse - Top 5

1. Bayern 1 +123.000
2. Radio Schlagerparadies +67.000
3. Antenne Niedersachsen +49.000
4. Radio Regenbogen +45.000
5. planet radio +40.000

Media Analyse - Flop 5

1. 1LIVE  -163.000
2. MDR Sachsen -87.000
3. MDR Jump -62.000
4. radio NRW -59.000
5. WDR 2 -51.000